Dienstag, 27. Mai 2014

Geschenk für Männer: Leseknochen aus altem Hemd

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich tue mir mit Geschenken für Männer wirklich schwer. Vielleicht liegt es daran, dass ich mich als Frau besser in die Wünsche einer Frau hinein versetzten kann. Vielleicht auch daran, dass die meisten Dinge für die sich die Herren der Schöpfung interessieren für mich so wichtig sind wie ein Sack Reis der gerade in China um fällt.
Leichter tue ich mir mit Geschenken für Männer in meiner Familie. Wenn es dann aber wiederum um etwas genähtes geht, wird es schon wieder komplizierter.
Worauf ich hinaus will: Mein Vater sollte zum Geburtstag einen Leseknochen bekommen. Nicht schwierig. Die Stoffauswahl  hat mich dafür aber schier in den Wahnsinn getrieben. Nach stundenlanger Suche im eigenen Regal und beim Stoffhändler meines Vertrauens war ich der Verzweiflung nahe. Ein Muster das für Männer ansprechend ist, ohne Blümchen, Herzchen, Sterne, Punkte, knallige Farben o.ä. nicht zu finden. Oder vielleicht auch nur für mein kritisches Auge nicht zu erkennen. Ich war mit nichts zufrieden.
Gut das es da kreative Familienmitglieder gibt, denen man von solchen Problemen berichtet, und die sofort eine passende Lösung parat haben. Und die sah folgendermaßen aus: Meine Mutter schmuggelte ein altes, aber heißgeliebtes Hemd meines Vaters, das absolut nicht mehr tragbar war (ich betone das extra) in meine Handtasche.
Daraus entstand ein Leseknochen mit Knopfleiste. Die Knopfleiste dient Praktischerweise dazu, dass man den Knochen abziehen und den Überzug waschen kann. Also habe ich eigentlich zwei Leseknochen genäht. Einen in schlichtem weiß und dann gefüllt. Und einen aus dem Hemd, der nun als Überzug dient.
Das sieht dann so aus:


Solltet ihr also vor einer ähnlichen Geschenk- oder Stoffauswahlproblematik stehen, ist das vielleicht eine Anregung für euch.

Liebste Grüße

Fräulein Mai

Kommentare:

  1. Die Idee ist klasse! Ich finde es auch unheimlich schwer für Männer den passenden Stoff zu finden. Sooooo viel gibt es da nun wirklich nicht! Dein Leseknochen ist so was ganz besonderes geworden!
    LG Micha

    AntwortenLöschen

Danke das du einen Kommentar hinterlässt.