Donnerstag, 20. November 2014

Vicky mit Spitzenreißverschluss

Vicky von Pattydoo sieht man ja immer wieder in der Bloggerwelt. Ich nähe sie am liebsten mit Spitzenreißverschluss. Wesentlich weniger gefummel als mit einem normalen Reißverschluss und der Effekt ist einfach großartig.
Stoffe sind vom Stoffmarkt. Eigentlich sollten drei verschiedene Vickys entstehen. Erst beim fotografieren habe ich gemerkt, dass die beiden unteren Taschen das gleiche Muster in unterschiedlichen Farben haben.


Das Leben Nr. 1 tobt hier gerade. Zudem steht ein kleiner Markt am kommenden Samstag an.
Deshalb halte ich den Post heute kurz damit ich mich gleich wieder in die Arbei stürzen kann.

Liebste Grüße

Fräulein Mai

Kommentare:

  1. die Täschchen sehen total klasse aus und die Stoffe erst*-*
    Wie hast du denn die Spitzenreißverschlüsse angenäht bekommen ?
    liebste Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna.
      Ich habe mich an die Anleitung von Pattydoo gehalten. Innen- und Außenstoff bereits zusammengenäht und den Spitzenreißverschluss dann aufgesteppt. Wenn man das Prinzip mal verstanden hat, ist es ganz einfach. Allerdings habe ich auch eine Weile getüftelt bis ich es kapiert hatte. Aber die Anleitung von Ina ist ganz toll und verständlich geschrieben.

      LG

      Löschen

Danke das du einen Kommentar hinterlässt.