Donnerstag, 3. Juli 2014

Aufgeholt: Herrentasche

Eigentlich wollte ich ja alle Taschen der Taschenspieler 2 CD im Zuge des Sew alongs nähen. Uneigentlich habe ich bisher Drei geschafft: Die Kugeltasche, den Miniorganizer und die Kosmetiktasche.
Als nächstes stand die Herrentasche auf dem Plan. Und trotz unzähliger Unterbrechungen durch das Leben 1.0 und ein paar Aufträgen ist sie nun doch endlich fertig geworden. 
Wieder ein eher Maritim-angehauchtes Modell. Ich stehe im Moment total auf Anker und auch die Sternchenstoffe haben es mir angetan. Jeans-recycling war dringend angesagt, da die Kiste unter meinem Schreibtisch beinahe überquillt. 
Raus gekommen ist diese Variante:



Der Schnitt der Tasche gefällt mir gut. Auf die Klappe habe ich verzichtet, konnte ich mir im vor raus nicht so vorstellen, will es aber nicht grundsätzlich ausschließen. Vielleicht beim nächsten Mal mit??!!
Das Nähen ging recht einfach, nur das nähen der Rundungen ist schon ein gefummel. Vor allem beim Innenstoff, da dieser nicht verstärkt war. 
Jetzt mal gucken, welche die nächste wird. 

Liebste Grüße

Fräulein Mai

PS: Und da das ja eine Tasche aus alten Jeanshosen ist, verlinke ich mal bei mipamias: old JEANS new BAG

Kommentare:

  1. Sehr, sehr schön! Anker sind auch einfach ein großartiges Motiv :)
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Anela. Ja, der Anker entwickelt sich so langsam aber sicher zu einem Lieblingsmotiv.

      LG

      Löschen

Danke das du einen Kommentar hinterlässt.